Bei All-Inkl für Google Search Console Domain-Inhaberschaft über DNS-Datensatz bestätigen

Bei All-Inkl für Google Search Console Domain-Inhaberschaft über DNS-Datensatz bestätigen

Um ein neue Property bei der Google Search Console anzumelden ist es nötig, die Inhaberschaft zu bestätigen.

Dies wird über einen DNS-Eintrag gemacht.

Beim Hosting-Provider All-Inkl funktioniert das so:

  1. Du loggst Dich in der technischen Verwaltung (KAS) von All-Inkl ein: https://kas.all-inkl.com/
  2. Navigiere zu Tools -> DNS-Einstellungen
  3. Klicke bei der entsprechenden Domain rechts unter Aktion auf das Icon bearbeiten

    All Inkl DNS Einstellungen
    All Inkl DNS Einstellungen
  4. Klicke dann oben rechts auf neuen DNS-Eintrag erstellen
  5. DNS-Einstellungen eintragen
    all-inkl-google-search-console-dns-eintrag
    Google Search Console DNS Eintrag
    1. Im Eingabeformular wählst du unter Typ/Prio -> TXT
    2. Unter Data gibst du den code ein, den du von der Search Console kopiert hast. Der sieht üblicherweise so ähnlich aus: google-site-verification=5CmMBcMGc4JZvckjlk3QL-lo3sW-5CcyFy
    3. Klicke dann auf den Button speichern

Jetzt bist Du auch schon fertig! Yeah!

Beachte dass es nach dem Speichern einige Stunden dauert, bis der DNS-Eintrag wirklich verfügbar ist. Wundere dich also nicht, wenn du bei Google jetzt erst mal noch die Fehlermeldung Bestätigung der Inhaberschaft fehlgeschlagen bekommst.

Probier es einfach in ein paar Stunden wieder 😉

Dann bekommst du sicher auch diese Meldung:

search-console-inhaberschaft-bestaetigt
Search Console – Inhaberschaft bestätigt

Schreibe einen Kommentar